Die „Flüchtlingsinvasion“ ist das Ergebnis verfehlter Politik der neuen Weltordnung und deren Globalisierung

MiMi (Migranten für Migranten) hat Europäischen Gesundheitspreis 2015 gewonnen – Pressemitteilung, Preisrede und Fotos + Kommentar D. Nonković. T

Kommentar

Was gesagt werden muss, das muss gesagt werden und als ältester (bezogen auf das Lebensalter) Mitglied des MiMi Projektes (MiMi-s Gesundheitslotsen), denke ich, ist es auch meine Pflicht aus persönlicher Erfahrung und Sichtweise zu berichten.

Die „Flüchtlingsinvasion“ ist das Ergebnis verfehlter Politik der neuen Weltordnung und deren Globalisierung, die der amerikanische Präsident George W. Bush am 11.September 2001 auf den Ruinen der New Yorker Zwillingstürmen angekündigt und ausgerufen hat. Vor allen anderen ist er an erster Stelle verantwortlich für die verfehlte Politik, die wie ein Bumerang in Form von Flüchtlingen zurückkehrt. Jawohl, die Millionen Vertriebenen, die zerbombten Staaten, Millionen leidende Menschen sind die Fratze seiner eingeleiteten Politik der Neuen Weltordnung, für die er sich verantworten muss.

Jede Intervention, die unter dem Vorwand der humanitären Notwendigkeit eingeleitet wurde, endete in einer leidvollen humanitären Katastrophe. Den Staat Jugoslawien gibt es nicht mehr! Der Irak ist vernichtend geschlagen! Aus Libyen, das einer der fortschrittlichsten Staaten Afrikas war bis zur Einmischung in die inneren Angelegenheiten, ist ein Brutnest des Terrors geworden. Syrien wurde im Zuge der Neuen Weltordnung unbewohnbar gemacht! Aus dessen gutsituierten Bürgern wurden im Zuge der Globalisierung Obdachlose gemacht. Drei Regierungschefs, Milosevic, Saddam Hussein und Gaddafi sind ermordet worden unter dem Vorwand eine humanitäre Katastrophe verhindern zu wollen. Der vierte, al-Asad, scheint zum Abschuss bei erster Gelegenheit freigegeben zu sein. Der ukrainische Regierungschef wurde gewaltsam aus dem Amt gejagt und in der Ukraine wurde ein Chaos angerichtet. Mit Millionen Flüchtlingen ist die EU auf dem besten Weg sich zu destabilisieren. Was zu viel ist, ist zu viel. Die Welt braucht keine solche Art der Globalisierung und noch weniger solch eine neue Weltordnung. Was gesagt werden muss, dass muss gesagt werden, bevor die Welt wegen solcher Globalisierung in totalem Chaos versinkt.

Dušan Nonković-Teodorović

MiMi (Migranten für Migranten) hat Europäischen Gesundheitspreis 2015 gewonnen – Pressemitteilung, Preisrede und Fotos:

1 a Pressemitteilung MiMi Europ Preis_23 10 2015_DT

2 a Offizielle Rede Salman Preisverleihung EHFG_DT

Foto 1Foto 2Foto 3

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: