Deutsch-israelische Regierungskonsultationen

Newsletter vom 30.11.2009 – Eine nützliche Beziehung

BERLIN/TEL AVIV (Eigener Bericht) – Mit den heutigen
deutsch-israelischen Regierungskonsultationen sucht Berlin
herausragende Kompetenzen Israels für die eigene Expansion nutzbar zu
machen. Die Konsultationen, bei denen bereits zum zweiten Mal die
Kabinette beider Länder zu gemeinsamen Gesprächen zusammentreffen,
dienen offiziell einer Verbesserung der „strategischen Beziehungen“
zwischen beiden Ländern. Tatsächlich wird die Zusammenarbeit
vorwiegend auf Feldern ausgebaut, auf denen die Bundesrepublik sich
Fortschritte für eigene Expansionsvorhaben erhofft: Militärpolitik und
Rüstungswirtschaft, Wissenschaft und Forschung sowie
Umwelttechnologie. Die Zusammenarbeit in der Forschung fokussiert
zunehmend auf innere Repression, bei der Israel umfangreiche
Kenntnisse zugeschrieben werden. Das israelische Know-How über
Sonnenenergie erweckt das Interesse der deutschen Energieindustrie,
die mit Übernahmen einschlägiger Firmen in Israel von sich reden
macht. Die israelischen Fähigkeiten in der Bewässerung trockenen
Landes will Deutschland bei der Expansion nach Afrika nutzen. Produkte
der israelischen Rüstungsindustrie helfen beim Krieg in Afghanistan.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57682

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: