Die EU wird die militärischen Operationen gegen die „Piraten“ am Horn von Afrika ausweiten

Newsletter vom 20.11.2009 – Das Schlüsselmeer

BERLIN/MOGADISCHU (Eigener Bericht) – Die EU wird die militärischen
Operationen gegen die „Piraten“ am Horn von Afrika ausweiten und
somalische Soldaten für Kampfeinsätze an Land trainieren. Dies haben
die EU-Außen- und Verteidigungsminister beschlossen. Demnach sollen
Soldaten aus Somalia die „Piraten“ auf dem somalischen Festland
attackieren und ihnen damit ihre Rückzugsbasen nehmen. Das Vorhaben
läuft auf eine weitere Eskalation des Krieges in Somalia hinaus, der
allein seit Anfang 2007 mindestens 19.000 Zivilpersonen das Leben
gekostet und 1,5 Millionen Menschen in die Flucht getrieben hat. Den
Planungen zufolge wird das Training in Uganda stattfinden und damit
ein weiteres Land Ostafrikas in den Konflikt hineinziehen. Somalische
Milizen haben bereits mehrfach mit Anschlägen in Staaten gedroht, die
in den Kämpfen offen Partei ergreifen. Auch Kenia droht unter
westlichem Druck in den Krieg verwickelt zu werden. Gleichzeitig dehnt
die EU ihr maritimes Interventionsgebiet bis zu den Seychellen aus.
Ein früherer Leiter des Planungsstabes im
Bundesverteidigungsministerium weist darauf hin, dass die Marine dabei
in einem Meer operiert, das eine Schlüsselregion für das künftige
Machtgefüge in Asien besitzt – im Indischen Ozean. Dem Vizeadmiral
a.D. zufolge wird dort keineswegs nur über „Piraten“, sondern auch
über die Stellung Chinas entschieden.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57675

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: