Political Developments Spark Kosovo Identity Debate

Political Developments Spark Kosovo Identity Debate

Tirana, Pristina and Skopje | 20 October 2009 | By Arjan Konomi
http://www.balkaninsight.com/en/main/news/22992/

Im Streben nach größerem Einfluss in Asien bemühen sich Berlin und Brüssel um eine „Mittler“-Position im philippinischen Bürgerkrieg

Newsletter vom 22.10.2009 – Auf nach Asien! (III)

MANILA/BERLIN/BRÜSSEL (Eigener Bericht) – Im Streben nach größerem
Einfluss in Asien bemühen sich Berlin und Brüssel um eine
„Mittler“-Position im philippinischen Bürgerkrieg. Die EU sei als
künftiges Mitglied einer „International Contact Group“ vorgesehen, die
Gespräche zwischen der Regierung der Philippinen und muslimischen
Rebellen aus dem Süden des Landes unterstützen solle, berichtet das
Auswärtige Amt. Gelänge es Brüssel, Vertreter an diese Schlüsselstelle
zu entsenden, dann wüchsen die Aussichten für Deutschland und die EU,
ihre Position auf den Philippinen zu stärken. Derzeit hat Washington
dominierenden Einfluss in Manila, das in den Vereinigten Staaten als
bedeutender Stützpunkt im Umfeld der Volksrepublik China gilt. Berlin
und Brüssel operierten lange an der Seite Washingtons und
unterstützten die philippinische Armee; heute bemühen sie sich um
größere Eigenständigkeit und tendieren eher zu einer Stellung zwischen
den Bürgerkriegsparteien. Das deutsch-europäische Einflussstreben
richtet sich auch gegen beträchtliche Positionsgewinne der
Volksrepublik China.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57653