Christa Nonkovic landesweit die erste nichtmedizinische Ansprechpartnerin für MS Betroffene geehrt mit Bundesverdienstkreuz

Christa Nonkovic engagiert sich seit über zwei Jahrzehnten für Multiple Sklerose-Patienten. In den 80er Jahren trat sie dem „Landesverband Schleswig-Holstein der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft“ bei und beeinflusste dessen Entwicklung maßgeblich. 2001 weitete sie ihr Engagement auf die Kreis- und Landesebene aus und leitet seit 2007 die Zweigstelle des Landesverbandes im Herzogtum Lauenburg mit fünf Selbsthilfe- und Kontaktgruppen. Intensiv setzt sich die Ordensträgerin für den Austausch der Gruppen untereinander ein und stellt die Verbindung zum Landesverband her. Durch ihre Kontakte werden wichtige Informationen bis in die Geschäftsstelle in Kiel weitergetragen. Im Patientenbeirat des Landesverbandes leistet Christa Nonkovic wichtige Öffentlichkeitsarbeit. Als Mitglied der „Leuchttürme“, dem Beratungsnetz für Neubetroffene, ist sie oft landesweit die erste nichtmedizinische Ansprechpartnerin für Betroffene. Darüber hinaus engagiert sie sich beim „MS-Journal-Club“ und in der Hospizarbeit in Lübeck.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Dr. Christian Hauck, Rüdiger Ewald | Düsternbrooker Weg 104, 24105 Kiel | Telefon 0431 988-1704 | Telefax 0431 988-1977 | E-Mail: landesregierung@schleswig-holstein.de

Datei ist nicht barrierefrei Medien-Information vom 22. April 2009 zum Herunterladen (FileTypepdf/16-KB)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: