WIEN/KÖLN – Neue Vorwürfe

Newsletter vom 07.11.2008 – Mafiotische Züge

WIEN/KÖLN (Eigener Bericht) – Neue Vorwürfe begleiten die Bemühungen
der Deutschen Lufthansa um eine Übernahme der Austrian Airlines (AUA).
Berichten aus Wien zufolge hat die Lufthansa der österreichischen
Fluggesellschaft durch Vertragsbrüche empfindlichen Schaden zugefügt;
jetzt will sie das Unternehmen für einen als „symbolisch“ bezeichneten
Preis – genannt wird ein Euro – kaufen. Konkurrierende Interessenten
beschweren sich über massive Benachteiligung im Bieterverfahren.
Gutachter kommen zu dem Schluss, es sei tatsächlich zu „groben
Verfahrensmängeln“ gekommen. Kritiker erklären, der geplante
AUA-Verkauf sei ohne Not in die Wege geleitet worden; der gesamte
Vorgang trage „offen mafiotische Züge“. Die Übernahme durch die
Lufthansa wird in Österreich unter starker Mitwirkung von Managern
vorbereitet, die enge Kontakte zu deutschen Konzernen haben, darunter
ein ehemaliges Lufthansa-Vorstandsmitglied. Die Lufthansa will neben
AUA auch Alitalia übernehmen und hat dabei gute Chancen. Erhält sie in
beiden Fällen den Zuschlag, dann zieht sie an ihrer Rivalin Air
France-KLM vorbei, die ebenfalls an AUA und Alitalia interessiert ist,
und übernimmt die Führungsposition unter den Airlines in Europa.

mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57385

Eine Antwort

  1. Vergessen wird aber zu erwähnen, das eine Übernahme der AUA durch die Lufthansa auch Sinn machen würde. Man kann fast den Eindruck bekommen, hier wird eine feindliche Übernahme vorbereitet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: