Torsin: Destruction of Orthodoxy in Kosmet must not be allowed

…“the US Embassy in Pristina which is under construction near the Serbian cemetery, literally on the human bones. …“
========

http://glassrbije.org/E/index.php?option=com_content&task=view&id=2962&Itemid=26

Torsin: Destruction of Orthodoxy in Kosmet must not be allowed
Print

May 28, 2008

Deputy President of the Russian Parliament Aleksandar Torsin assessed that renewal of the Serbian cultural and historical monuments in Kosmet is carried out with huge impediments and that it cannot be successful when certain countries, participants of the program, openly violate interests and religious feelings of the Serbian population in the province. For the Rosijska Gazeta, Torsin quoted the example of the US Embassy in Pristina which is under construction near the Serbian cemetery, literally on the human bones. He emphasized that destruction of Orthodoxy must not be allowed in Kosmet that is considered the Orthodox heart of entire Serbia of yore. Early this month Russian announced that it will actively participate in renewal of religious monuments in Kosmet within the UNESCO project.

“ die US-Botschaft in Pristina, der im Bau nahe dem serbischen Kirchhof ist, buchstäblich auf den menschlichen Knochen. … “ ======== http://glassrbije.org/E/index.php?option=com_content&task=view&id=2962&Itemid=26 Torsin: Zerstörung der Konventionalität in Kosmet darf nicht erlaubt werden Druck 28. Mai 2008 Stellvertretender Vorsitzender des russischen Parlaments Aleksandar Torsin setzte fest, dass Erneuerung der serbischen kulturellen und historischen Denkmäler in Kosmet mit sehr großen Behinderungen durchgeführt wird und dass sie nicht erfolgreich sein kann, wenn bestimmte Länder, Teilnehmer des Programms, öffentlich Interessen und fromme Gefühle der serbischen Bevölkerung in der Provinz verletzen. Für das Rosijska Gazeta, veranschlug Torsin das Beispiel der US-Botschaft in Pristina, der im Bau nahe dem serbischen Kirchhof ist, buchstäblich auf den menschlichen Knochen. Er hob hervor, dass Zerstörung der Konventionalität nicht in Kosmet erlaubt werden darf, das als das orthodoxe Herz von gesamtem Serbien von Yore gilt. Früh verkündete dieser Monat Russe, dass es aktiv an der Erneuerung der frommen Denkmäler in Kosmet innerhalb des UNESCO-Projektes teilnimmt.



Print

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: